POD Systeme


Bestseller

Was sind Pod-Kits?

Pod-Kits sind E-Zigaretten mit nachfüllbaren Liquid-Pods. Sie sind eine bequeme und einfache Möglichkeit, von herkömmlichen Zigaretten auf das Dampfen umzusteigen. Anders als bei Einweg Vapes wie Elf Bar oder Slope Vape, kann hier selber Liquid befüllt werden.

Merkmale von Pod-Kits

Pod-Kits sind bekannt für ihre kompakte Größe und einfache Handhabung. Sie haben in der Regel eine geringere Leistungsabgabe als andere Arten von E-Zigaretten und sind daher ideal für Neulinge oder für diejenigen, die ein dezenteres Dampferlebnis bevorzugen. Pod-Kits werden mit austauschbaren Pods geliefert, so kann leicht zwischen verschiedenen Geschmacksrichtungen oder Stärken gewechselt werden.

Bei einige Pod Systemem lässt sich mittlerweile sogar die Leistung und Airflow einstellen.

Vorteile der Verwendung eines Pod-Kits

  • Bequem und leicht zu transportieren
  • Einfach und benutzerfreundlich für Neulinge im Dampfen
  • Geringere Leistungsabgabe für ein milderes Dampferlebnis
  • Große Auswahl an verschiedenen Modellen
  • Einstellbare Leistung bei einigen Modellen für ein individuelles Dampferlebnis

Wie man ein Pod-Kit benutzt

Die Verwendung eines Pod-Kits ist im Allgemeinen sehr einfach. Stellen Sie zunächst sicher, dass das Gerät aufgeladen ist. Füllen Sie dann den Pod mit einem Liquid Ihrer Wahl. Sobald der Pod eingesetzt ist, schalten Sie das Gerät ein, warten einige Minuten und nehmen einen Zug am Mundstück, um es zu aktivieren.

Einige Tipps zur Verwendung eines Pod-Kits:

Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zum Befüllen des Pods oder zum Wechseln des Pods. Achten Sie darauf, dass Sie ein Liquid verwenden, das für die Verwendung in Pod-Systemen geeignet ist. Das sind Liquids mit einem Mischungsverhältnis von 50PG/50VG. Die Coils in den Pods sind meist zu klein für einen höheren VG gehalt, ein schnelles “kokeln” kann die folge sein.

Bevor Sie den Pod zum ersten Mal verwenden, sollten Sie einige Züge nehmen, ohne das Gerät zu aktivieren. So stellen Sie sicher, dass das E-Liquid richtig in die Spule eingezogen ist.

Wenn Sie einen verbrannten Geschmack feststellen oder das Gerät keinen Dampf produziert, muss der Pod möglicherweise ausgetauscht werden.

Insgesamt sind Pod-Kits eine benutzerfreundliche Möglichkeit für alle, die auf das Dampfen umsteigen möchten. Günstige Anschaffung trifft hier auf einfache Bedienung.


Artikel 1 - 40 von 98