eLeaf iStick Pico S 100W TC Box Mod

Artikelnummer: A-5468

iStick Pico S, typisch Pico und doch anders!

Kategorie: Box Mods


39,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Alter Preis: 49,90 €
knapper Lagerbestand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

39,90 € *

eLeaf iStick Pico S 100W TC Box Mod

eLeaf präsentiert den Vapern den neuen iStick Pico S Mod. Ein Mod welcher, wie bei den iStick`s üblich sehr kompakt, ergonomisch und robust ist und dieses mit hervorragenden Eigenschaften verbindet.
Der iStick Pico S Mod ist mit einem 100 Watt Chipsatz ausgestattet und kann in den üblichen Modis arbeiten, dabei ist die Leistungsausgabe sehr präzise und der Mod arbeitet zuverlässig. Angetrieben wird er von einem 21700 oder per Adapter von einem 18650er Akku.
eLeaf hat beim Pico S grundsätzlich das Design der Pico Reihe behalten dieses aber mit zeitlosen und aufwendigen Details aufgewertet und das Chassis so noch ergonomischer und auch stylischer gestaltet.
eLeaf hat mit dem neuen Pico S Mod wieder einmal bewiesen das altbewährte und innovative Komponenten hervorragend kombiniert werden können und so die besten Eigenschaften entstehen können. Der Pico S Mod kann Verdampfer bis 26,5 mm aufnehmen.
Ein 21700 Akku mit 4000mAh liegt dem Lieferumfang bei.

 

Technische Daten

Maße: -
Gewicht: -
Anschluss: 510er Gewinde
Akku: 1 x 21700 Akku oder 1 x 18650 Akku per Adapter
Ausgangsmodis: VW, TC, TCR, Bypass
Ausgangsleistung: max. 100W
Ausgangsspannung: 0,5 V-9 V
Widerstandsbereich: 0,05 Ohm - 3,0 Ohm (VW, Bypass-Modus)
                                       0,05 Ohm - 1,5 Ohm (TC-Modus)
Laden: extern oder per Micro-USB Port

Lieferumfang

1 x iStick Pico S Mod
1 x Avatar AVB 21700 Akku
1 x Micro-USB Kabel
1 x Benutzerhandbuch

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Toller Akkuträger!

Der Eleaf iStick Pico S liegt toll in der Hand!
Dazu sieht er gut aus und das die stylischen LEDs nicht sehr hell sind ist ein Vorteil, vor allem wenn man z.B. nachts Auto fährt und dabei dampft.
Auch gut ist, dass man die Akkuhülse nicht verkantet einschrauben kann.
Was man bei den ersten 21700er Geräten nicht mit eingepackt hat und auch nicht als Zubehör bestellen konnte ist hier mitgeliefert (Akkuadapter für 18650er Akkus).
Auch der 510er Anschluss für den Verdampferkopf ist besser gemacht. So sitzt er sicherer und es kann auch noch etwas Wärme abgeleitet werden.
Das Gehäuse ist überwiegend aus Metall, wirkt sehr stabil und wertig, fast wie aus einem Guß, ist jedoch trotzdem recht handlich und nicht so globig wie andere 21000er Akkuträger mit nur einer Zelle.

., 16.12.2018
Einträge gesamt: 1

Bild

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.